ABE

Allgemeine Betriebserlaubnisse für Fahrzeugteile

Sie benötigen eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für Typen nach nationalem Recht (§§ 20, 22 StVZO)? Die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) wird vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) dem Hersteller für reihenweise gefertigte Fahrzeuge und Fahrzeugteile nach erfolgter Prüfung erteilt.

Wir führen die erforderlichen Prüfungen durch. Beispielsweise erstellen wir gemäß § 22 StVZO das Gutachten zur Erteilung der ABE für Teile, die eine technische Einheit bilden und für solche, die im Genehmigungsverfahren selbstständig behandelt werden. Dies sind beispielsweise:

  • Sonderräder
  • Distanzscheiben (Spurverbreiterung)
  • Fahrwerksänderungen
  • Austauschfederbeine
  • Fußrasten
  • Luftleiteinrichtungen
  • usw.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre individuelle Anfrage